China Visum in Corona-Zeiten | DasVisum®

Unsere Leistungen

Flexibilität für Wunschtermin
Günstige Preise für Top-Service
China Visum Express in 24 Stunden
Russland Blitzvisum in 24-48 Stunden
Sicherer Rückversand per Kurierdienst
Visumantrag aus allen Bundesländern
Indien Visum Online in nur 24 Stunden

DasVisum

Wächtersbacher Str.88-90, 2.OG
60386 Frankfurt am Main
Tel: (069)8304-1688
Fax: (069)8304-2730
Mail: info@dasvisum.de
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 08:30 - 18:00
Samstag: 09:00 - 15:00 (Telefonische Beratung)

Bankverbindung

Zahlungsempfänger:
DasVisum
IBAN: DE 97 5007 0024 0310 6838 00
BIC: DEUTDEDBFRA
Deutsche Bank Frankfurt
Verwendungszweck:
Ihre Rechnungsnummer

China Visum in Corona-Zeiten

Die Annahme von China Visumanträgen in Corona-Zeiten ist möglich. Nach einer langen Pause ist ab sofort die Beantragung eines neuen China Visumantrags wieder möglich. Es handelt sich ausschließlich um China Geschäftsvisa und Arbeitsvisa.

 

Die Unterlagen für die einzelnen Visa-Kategorien wird hier aufgelistet.

 

Für ein Geschäftsvisum

① Reisepass im Original mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit und 2 leeren Seiten

Ihr Reisepass muss ab dem Antragsdatum noch 6 Monate gültig sein und 2 leere Seiten haben

② 1 x Kopie vom Reisepass

③ 1 x Passfoto (unbedingt biometrisch, Größe: 3,3 cm x 4,8 cm)

④online ausgefülltes offizielles Antragsformular für China Visum (https://bio.visaforchina.org/#/nav/quickSelection?visacenterCode=FRA2&request_locale=en_US&site_alias=FRA2_EN)

⑤ amtlich autorisierte Einladung aus einer Provinzregierung (PU-Einladung)

⑥ Kopie der Geschäftseinladung der Firma

⑦ Kopie des Entsendungsschreibens aus Deutschland

⑧ Kopie der früheren chinesischen M-Visa (falls für mehrmalige Einreisen für 1 Jahr)

 

Für ein Arbeitsvisum

① Reisepass im Original mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit und 2 leeren Seiten

Ihr Reisepass muss ab dem Antragsdatum noch 6 Monate gültig und  2 leere Seiten haben.
② 1 x Kopie vom Reisepass

③ 1 x Passfoto (unbedingt biometrisch, Größe: 3,3 cm x 4,8 cm) und Scan eines biometrischen Passfotos

④online ausgefülltes offizielles Antragsformular für China Visum (https://bio.visaforchina.org/#/nav/quickSelection?visacenterCode=FRA2&request_locale=en_US&site_alias=FRA2_EN)

⑤ amtlich autorisierte Einladung aus einer Provinzregierung (PU-Einladung)

⑥ Kopie der Arbeitsgenehmigung für Ausländer in China

 

Wenn Sie die Unterlagen für das entsprechende China Visum haben, schicken Sie sie uns  zuerst per Email an info@dasvisum.de zur Vorab-Prüfung. Nach erfolgreicher Prüfung senden Sie uns bitte  alle Unterlagen  per Post zu. Nachdem wir Ihren Antrag per Post erhalten haben, reichen wir ihn  beim China Visa Center ein.


Aufgrund der Corona-Krise sind folgende Punkte zu beachten:

  • 1. Die Fingerabdrücke werden während der Corona-Zeit aufgehoben. Das bedeutet für Sie, dass Sie nicht mehr persönlich beim China Visa Center erscheinen müssen, um Fingerabdrücke abzugeben.
  • 2. Es besteht eine 14 tägige Quarantänepflicht nach der Ankunft in China.
  • 3. Ein negativer Covid-19 Test muss bei der Einreise nach China vorgelegt werden. Der Test muss 5 Tage vor Ihrer Abreise durchgeführt worden sein.
  • 4. Es gibt zurzeit keinen Express-Service. Die Erteilung eines China Visums kann ein paar Tage dauern. An dieser Stelle bieten wir Ihnen in der Corona-Zeit einen kompletten Service für 350 Euro für ein China Visum an, inklusive telefonischer Beratung, Vorabprüfung und Einreichung der Unterlagen, Abholung und Rückversand des Reisepasses an Sie.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter 069-8304-1688

>>>>>> Hier geht’s zum Antragsformular <<<<<<

Copyright © 2020 DasVisum - All rights reserved.